wear2wear™-Partner

wear2wear™ ist eine innovative Partnerschaft von Unternehmen, in der jeder einzelne Partner in einer bestimmten Phase des textilen Recyclingprozesses seinen besonderen Beitrag leistet.

Sympatex

100% klimaneutrale, recycelbar, PTFE- und PFC-freie Membran und recycelte Außenmaterialien

Als einer der weltweit führenden Anbieter ist Sympatex® seit 1986 Synonym für Hightech-Funktionsmaterialien in Bekleidung, Schuhen, Accessoires und technischen Anwendungsbereichen. Sympatex entwickelt, produziert und vertreibt gemeinsam mit ausgewählten Partnern weltweit Membrane, Laminate und Funktionstextilien sowie Fertigfabrikate. Die Sympatex-Membran ist optimal atmungsaktiv, 100% wind- und wasserdicht sowie klimaregulierend. Sie ist zu 100 Prozent recycelbar, bluesign® approved und mit dem „Oeko-Tex-Standard-100“ Zertifikat ausgezeichnet. Zudem ist sie PTFE-frei und PFC-frei. Die Technologien und Prozesse basieren auf dem Prinzip von ökologischer Verantwortung und Nachhaltigkeit unter besonderer Berücksichtigung eines optimalen Carbon Footprints. Die Laminierung der Sympatex Membran mit Ober- und Futterstoffen aus Polyester führt zu sortenreinen Polyester Laminaten. Diese Materialkombination ist die ideale Voraussetzung für einen direkten Wiederverwertungsprozess mithilfe von bestehenden Technologien.

Ihr Ansprechpartner: Leonie Biesen
Internet: https://www.sympatex.com/

Schoeller

Inspire-Gewebe - Ein neues Bewusstsein für Arbeit und Umwelt

Das nachhaltige Gewebekonzept für hochwertige Arbeitsbekleidung besteht zu 100% aus recycelten PET-Fasern, die auf modernsten Produktionsanlagen zu sortenreinen Funktionstextilien entwickelt und hergestellt werden. Die Ausgangsbasis stellen PET-Flaschen, die in Polymergarne umgewandelt und zu high-performance Schutztextilien verarbeitet werden.  Je nach Einsatzgebiet müssen Schutztextilien hohen mechanischen als auch thermophysiologischen Anforderungen entsprechen. Die Gewährleistung auf Sortenreinheit verspricht dem Kunden, dass sich Inspire-Produkte am Ende ihres Lebenszyklus wieder vollständig recyceln lassen. Somit entsteht ein geschlossener Rohstoffkreislauf mit geringfügigem Abfall, einer Reduktion von CO2-Emission und Wasserverbrauch und neu generierter Bekleidungsteile. Das Auftragen von ökologischen Technologien können den fluorcarbonfreien Textilien zusätzlich antibakterielle, wasser- und schmutzabweisende Eigenschaften verleihen. Wind- und wasserdichte Drei-Lagen-Laminate enthalten die klimaneutrale Sympatex Membran und besitzen die Auszeichnung der Zertifizierung für Regenschutz. Inspire-Produkte lassen sich nach Umweltstandards zertifizieren und in hv-Warnschutzfarben färben.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Annette Mark
Internet: https://www.schoeller-textiles.com

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!